EUROPA DEMOKRATIE ESPERANTO MUZAIKO.INFO ede - zugang deutsch
kurs bei lernu.net - lernu.net
was ist Esperanto - youtube.com
vielsprachig - esperanto.net
deutschsprachig - esperanto.de
uea - www.uea.org
Warum lernen Menschen Esperanto? - Dies und mehr in der Rubrik VERDA SAKSOFONO.
Esperanto in Sachsen und Dresden siehe unten

Petition E-D-E soll bekannter werden

ESPERANTO-EVENTOJ  EN  SAKSIO  AŬ  PROKSIME
Radiotermine Übersicht der Sendepläne

03.12.2017 (So) 12:00Heidenau X
kunveno de la Esperanto-Asocio "Saksa Svisio"
Hotel Ausspann Großlugaer Str.1
Inf.: nokosaksio@gmail.com

30.03.-06.04.2018Plauen X
34. Internationale Frühlingswoche / 34a Printempa Semajno Internacia
Informationen und Anmeldung: psi.esperanto.de
Anfragen: ralf.haumer@esperanto.de

esperanto-dresden.de bietet Informationen zu regionaler und lokaler Geschichte sowie aktuelle Aktivitäten. - Der offene Dresdner Esperanto-Stammtisch findet am letzten Freitag des Monats 18:00 in einem Dresdner Lokal statt. Anliegen ist über Gott und die Welt reden, Bekanntschaften schließen, einen schönen Abend verbringen und dabei Esperanto in lockerer Runde hören, üben und pflegen ohne über Zamenhof und Hankel zu sprechen. - Projekthilfe für KAFEJO.DE gesucht. kafejo.de Projekt info@kafejo.de
Informationen zum Konzert von Alejandro Cossavella im Januar 2009 bei riesa efau in Dresden und mehr bei kafejo.de in der Rubrik MUSIK.
Das Esperantomuseum der Österreichischen Nationalbibliothek veröffentlicht im Internet die verschiedenen Sprachversionen des Druckerzeugnisses von 1887 zur Internationalen Sprache (deutsche Version). Zamenhof geht mit seinen Gedanken recht logisch an ein Problem heran. Er ist sich der Bedeutung seines Projektes bewußt. Ihm ist klar, welche Schwierigkeiten die Gesellschaften mit seinen Fragen und Antworten haben. Aus einer aufgeklärten Grundhaltung heraus entwickelt er ein robustes lebendiges Kommunikationsmittel, das immer noch so modern ist wie zum Zeitpunkt der ersten Veröffentlichung. Moderner als viele Leute vermuten.
la dresdena sinjorina pregxejo | die dresdner frauenkirche Das Buch "Die Dresdner Frauenkirche"
von Jürgen Helfricht gibt es jetzt auch in Esperanto!
Übersetzt wurde es von Benoît Philippe.
Für die Esperantoausgabe zuständig ist der Verlag KAVA-PECH in Dobřichovice
ISBN 978-80-87169-42-1

Einer noch wenig erschlossenen weltweiten Zielgruppe werden mit der Präsentation die kulturellen Leistungen Dresdens und Sachsens nähergebracht.

Dresden / Dresdeno: Pri Esperanto-Stammtisch donas informojn Benoît Philippe aŭ Steffen Eitner (info@esperanto-dresden.de).
Abweichungen vom Plan sind möglich! Bei markierten * Angaben handelt es sich um noch nicht bestätigte, aber reguläre Termine! Bitte später nochmals hier nachsehen oder nachfragen. Eventuell sind bei solchen Terminen nur wenige Besucher und nur für kurze Zeit anwesend.
Pri Saksa Esperanto-Arkivo kaj "Esperanto-Zentrum M. Hankel" donas informojn Wolfgang Schwarz (ez_mh@web.de). Kie kaj kiam la Dresdena Esperanto-Grupo kunvenos (i.a. Gasthaus Reick, Hülßestr. 22), oni povas demandi per telefono ĉe familio Schwarz (0351-2030815) aŭ ĉe Dietmar Otto (0351-2752443). Pri "Feierabendtreff mit Esperanto-Schnupperstunde" kaj pri Saksa Esperanto-Arkivo en Dresdeno donas informojn d-ro W.M. Schwarz (tel./faks. 0351-2030815).

Leipzig / Lepsiko: Ĉiun duan (paran) monaton la trian vendredon post la 19-a horo okazas Esperanto-renkontiĝo por junaj homoj kaj tiuj, kiuj ankoraŭ sin sentas junaj, en la kafejo "Stern des Südens" (Karl-Liebknecht-Str. 102 / Ecke Steinstraße). Pri la aranĝoj donas informojn Alida Kaplick (kaplida@hotmail.com aŭ 0341-2315645 aŭ 0178-5458829). Pri "Esperanto-Gruppe Leipzig" donas informojn Werner Geidel (0341-4118577).

Chemnitz / Kemnico: Pri "Esperanto-Gruppe Chemnitz" donas informojn Julia Hell (juliahell@hotmail.com).

Görlitz / Gorlico: Kontaktadreso: Petra Richter (0179-1677759 aŭ 03581-418141).
Beitrag zu Esperanto bei www.saek.de:
Mediathek: "Esperanto" - die internationale Kunstsprache (20.05.2009)

Pirna / Pirno: Pri Esperanto-Asocio "Saksa Svisio" donas informojn Norbert Karbe (nokosaksio@googlemail.com).

Sachsen hat eine Sächsische Esperanto-Bibliothek. Sie wurde in Dresden am 07. Juli 2001 eröffnet. Eigentümer ist der Sächsische Esperanto-Verband. Sicher, es existieren größere Esperanto-Bibliotheken. Die Landeshauptstadt hat nun einen Neuanfang gemacht. Interessierte sind willkommen. Anruf genügt. (Besuchstermine nach Vereinbarung) Leiter: Benoit Philippe. Pillnitzer Landstraße 25, 01326 Dresden.   Tel.:0351 2682735. 
VERDA_SAKSOFONO (früher SEBa_kandelo) ist ein abonnierbares Informationsblatt zu Aktivitäten in Sachsen.

Durch das, was der Mensch freiwillig macht, zeigt er, wes Geistes Kind er ist. Der Esperanto-Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene (freiwillige Arbeitsgemeinschaft) des Bertolt-Brecht-Gymnasiums findet donnerstags um 14.20 Uhr im Zimmer 104 statt. Die Sprache Esperanto lässt sich von jedermann müheloser als alle anderen Fremdsprachen lernen und schafft dadurch einen unproblematischen Zugang zu anderssprachigen Menschen und ihren Kulturen. Wenn man 2 Jahre lang in einer Esperanto-AG regelmässig und aktiv mitmacht, dann kann man Esperanto so gut sprechen wie nach 10 Jahren Schulenglisch. Die Teilnahme wird auf dem Zeugnis vermerkt. Auch Schüler anderer Einrichtungen können hier nach Lernmöglichkeiten fragen. Tel.: 0351 2682735

Auch im Herder-Gymnasium in Pirna-Copitz gab es Esperanto-Schüler. Zur Zeit gibt es Aktivitäten z.B. am Gymnasium Dreikönigsschule in Dresdnen-Neustadt, an der 30. Mittelschule in Dresden (Hechtstr. 55), am Sankt-Afra-Gymnasium in Meißen und am Lessing-Gymnasium in Hoyerswerda. An diesem Gymnasium wird übrigens auch Sorbisch unterrichtet.

Die Veranstaltungen der Esperanto - Gruppe Dresden finden monatlich statt.
Sollten Sie auf den Geschmack gekommen sein und z.B. Interesse an einem Kurs haben, schreiben Sie der dresdner esperanto-gruppe.

Die Kultur- und Tourismusstadt Dresden mit ihren vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und der Gastronomie bleibt unvollständig, wenn es nicht eines Tages einen Ort gibt, in dem man seinen kafo trinken kann. Was ein kafejo ist, und was dieses Projekt bezweckt, können Sie bei www.kafejo.de erfahren. Außerdem werden dort Themen wie Tourismus, esperantosprachiges Radio oder Esperantomusik angesprochen. 

Die Bunte Republik Neustadt entstand in den Wirtschafts-, Währungs- und Sozialunionswirren des Jahres 1990. Um 2000 fand dieses besondere Stadtteilfest mit einem Esperanto-Infostand statt. Mit der BRN 2000 wurde ein öffentlicher Esperanto-Stammtisch eingerichtet. Treffen fanden ein Jahr lang donnerstags 18:00 Uhr im Lilith, Böhmische Str.38 statt. Nach einer Zwischenzeit im Cafe AHA sind wir nun wieder häufiger auf der Neustädter Seite anzutreffen (siehe eventoj).

Karl May hat eine Bedeutung für die Region Dresden (Radebeul). Nun wird Karl May auch in Esperanto angeboten (suchen unter: Liberigo / Eine Befreiung). Karl-May-Verlag Lothar Schmid GmbH
Wer Interesse an Esperanto hat, kann auch außerhalb von Vereinen tätig werden. Das ist ein Grund, warum die Schätzungen der Zahl der Esperantosprecher um mehrere Millionen schwankt. 

Sehr aktiv ist der ESPERANTO - VEREIN Sächsische Schweiz e.V. in Pirna, in dem auch Esperanto - Freunde aus Dresden mitarbeiten. Man trifft sich einen Sonntag im Monat 13:00 Uhr in Pirna. Karl Nimmrichter

SendepläneDeutschsprachiges Esperantoradio))) im Internet
WoTaMo*
01 MO DI MI DO 18:00 NB FR SA SO 20:00 R.FREI 01
02 DI MI DO 18:00 NB FR SA SO 20:00 R.FREI MO 02
03 MI DO 18:00 NB FR SA SO 20:00 R.FREI MO DI 03
04 DO 18:00 NB FR SA SO 20:00 R.FREI MO DI MI 04
05 FR SA SO 20:00 R.FREI MO DI MI DO 18:00 NB 05
06 SA SO 20:00 R.FREI MO DI MI DO 18:00 NB FR 06
07 SO 20:00 R.FREI MO DI MI DO 18:00 NB FR SA 07
08 MO 16:00 RDL DI MI DO FR SA SO 17:00 NB 08
09 DI MI DO FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL 09
10 MI DO FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI 10
11 DO FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI 11
12 FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI DO 12
13 SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI DO FR 13
14 SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI DO FR SA 17:00 RDL 14
15 MO DI MI 16:00 NB DO FR SA 17:00 RDL SO 15
16 DI MI 16:00 NB DO FR SA SO MO 16
17 MI 16:00 NB DO FR SA SO MO DI 17
18 DO FR SA SO MO DI MI 16:00 NB 18
19 FR SA SO MO DI MI 16:00 NB DO 19
20 SA SO MO DI MI 16:00 NB DO FR 20
21 SO MO DI MI 16:00 NB DO FR SA 21
22 MO 16:00 RDL DI MI DO FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB 22
23 DI MI DO FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL 23
24 MI DO FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI 24
25 DO FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI 25
26 FR SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI DO 26
27 SA 17:00 RDL SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI DO FR 27
28 SO 17:00 NB MO 16:00 RDL DI MI DO FR SA 17:00 RDL 28
29 MO 16:00 RDL DI MI DO FR SA 17:00 RDL SO 29
30 DI MI DO FR SA 17:00 RDL SO MO 16:00 RDL 30
31 MI DO FR SA 17:00 RDL SO MO 16:00 RDL DI 31
2014
MO DI MI DO FR SA SO
September
Dezember
April
Juli
Januar
Oktober
Mai August Februar
März
November
Juni

ESPERANTO-WELLE bei NB-Radiotreff 88,0 hören)))
1. Donnerstag im Monat 18:00 und 3. Mittwoch im Monat 16:00 (Direkt)
2. Sonntag im Monat 17:00 und 4. Sonntag im Monat 17:00 (Wiederholung)
ESPERANTOMAGAZIN bei Radio Dreyeckland hören)))
2. und 4. (evtl. 5.) Montag im Monat 16:00
2. und 4. (evtl. 5.) Sonnabend im Monat 17:00
EO-magazino "Turingio Internacia " bei Radio FREI hören))) :flash))): :java))):
1. Sonntag im Monat 20:00
Archiv Suche Esperantosendungen Ausgabe 01 > 02 > 03 > 04 > 05 > 06 > 07 > 08 > 09 > 10 > 11 > 12 > 13 >
*WoTaMo (Wochen-Tags-bezogender Monat) Der erste Wochentag eines Monats bestimmt das Senderaster.
Mit seinen Wochentagsspalten nimmt die Kalendertabelle Bezug.
So sind die jeweiligen Regelungen zu den Sendeterminen nachvollziehbar.
Abweichungen vom Plan sind allerdings weiterhin möglich. Radio Corax ist leider nicht mehr dabei.

Wiederkehrende Termine

XX.XX.2018 (So) 12:00Heidenau X X
kunveno de la Esperanto-Asocio "Saksa Svisio"
Hotel Ausspann Großlugaer Str.1
Inf.: nokosaksio@gmail.com

2X.XX.20XX (Fr) 18:00 -20:00Dresden !!!! !!!! * Noch nicht bestätigter regulärer Termin! X X
Dresdner Esperanto-Stammtisch im "Neustädter Diechl", Rothenburger Str. 38 Hinterhaus.
Westlich des Nordbades im Hofbereich gelegen. Zugang über Böhmische Str. oder Louisenstr. möglich.
Inf.: esperanto-dresden.de aŭ 0351-2682735

2X.XX.20XX (Fr) 18:00 -20:00Dresden !!!! !!!! * Noch nicht bestätigter regulärer Termin! X X
Dresdner Esperanto-Stammtisch im Cafe Müllers, Bergstr. 78 (Ecke Zeunerstr).
Bus Linie 66 Haltestelle "Mommsenstr." In Fahrtrichtung 100 m bergauf.
Inf.: esperanto-dresden.de aŭ 0351-2682735